Wie werden Kaffeepadmaschinen hergestellt?

Emilian Leupold

Es ist kompliziert. Normalerweise beginne ich mit einer Geschichte und einer Idee. Ebenfalls ist El Espressokocher einen Testlauf wert. Hier sind einige Geschichten über Kaffeepadmaschinen: Anfang der 1950er Jahre wurde die erste in Deutschland hergestellte Tamponmaschine von Karl Leupold (gestorben 2004) erfunden. Er erfand eine sehr einfache Maschine mit einem einfachen Steuerungssystem und ohne eingebauten Filter. Aber in den ersten Jahren wurde er gebeten, mehr Maschinen herzustellen, die verkauft werden sollten. Um Kaffee zu machen, den sich die Leute leisten können. Eine neue Maschine musste in einer Fabrik hergestellt und verkauft werden. Im Jahr 1955 baute er die erste kommerzielle Maschine. Er hat es nicht mal bis zur Kaffeetasse geschafft. Er hat den Becher selbst hergestellt, das Plastikteil, das den Becher an seinem Platz hält. Das kaffeetrinkende Publikum ist fasziniert von der Tatsache, dass Kaffee zu Hause produziert wird. Dies wird wirklich eindrücklich sein, vergleicht man es mit Liebherr Wasserfilter. In Deutschland wird eine Kaffeemaschine als Kafkopf" bezeichnet. In den USA wird der Kafkopf als "Tasse" bezeichnet und auch als "Kaffeemühle" bezeichnet. Es gibt viele Unterschiede zwischen dem Kafkopf und der Tasse. Der Becher ist aus Kunststoff und enthält keine Metallteile. Das kaffeetrinkende Publikum ist immer noch nicht zufrieden. Ursprünglich war die Tasse nur zum Trinken gedacht, aber heute kann man neben einer elektrischen Kaffeemaschine auch eine Tasse mit Henkel kaufen (siehe Foto unten). Auf den folgenden Seiten sehen wir, wie diese Produkte für die Zubereitung von Kaffee bei Ihnen zu Hause eingesetzt werden können. Und das ist interessant, vergleicht man es mit Princess Besteck.

Wir beginnen mit einem Überblick über die heute verfügbaren Produkte, gefolgt von den Spezifikationen der verschiedenen Geräte und schließlich den wichtigsten technischen Faktoren, die für die Herstellung der Kaffeepadmaschine wichtig sind. Im folgenden Abschnitt finden wir nähere Informationen über die Eigenschaften der einzelnen Maschinen. Die Standard-Kafkopf-Kaffeemaschine mit Tasse. Sie kann etwa 8 Tassen Kaffee pro Minute produzieren. Und das ist imposant, im Vergleich mit Kaffeepadmaschinen Die "Gewurztung" Kaffeemaschine, ein Hybrid, der oft als "Kafkopf"-Kaffeemaschine oder "Kafkopf-Fluid" bezeichnet wird. Es hat einen hochwertigen Automatikmotor, einen eingebauten Filter und eine interne Heizung.