Warum brauche ich Kaffeepadmaschinen?

Emilian Leupold

Es ist wirklich wichtig für mich, dass ich Kaffee kochen und so trinken kann, dass es Sinn macht. Dabei ist es offensichtlich stärker als Held Küchenzeile. Das tue ich jetzt seit 20 Jahren.

Um zu verstehen, warum wir Kaffeepads brauchen, müssen wir verstehen, wie unser Körper den Kaffee verdauen kann. Insbesondere ist unser Darm für den ersten Schritt der Kaffeeverdauung verantwortlich: die Extraktion des Koffeins aus dem Kaffee. Der Magen nimmt das Koffein als wasserlöslichen Zucker (Essigsäure) auf und baut es dann in Glukose ab (Glukose ist der Hauptbrennstoff für unsere Zellen, während der Abbau von Koffein, die sogenannte Ametabolisierung, zur Herstellung der Energiebausteine verwendet wird, die unser Gehirn, unser Herz und unsere Muskeln zu ihrer Versorgung nutzen). Ist der Abbau abgeschlossen, gibt der Magen das Koffein in den Dünndarm ab. Wie werden Kaffeepadmaschinen hergestellt? Darüber hinaus macht der Magen-Darm-Trakt bestimmte chemische Verbindungen, die den Kaffee gut schmecken lassen und in unseren Blutkreislauf aufnehmen können. Einige dieser chemischen Verbindungen sind auch an unserem Geruchssinn beteiligt. Es gibt aber auch eine noch wichtigere chemische Verbindung, die wir alle mit hoher Sicherheit identifizieren können: Acetylcholin. Dies ist eine Chemikalie im Gehirn, die zwei unterschiedliche Rollen hat: Erstens aktiviert sie unsere Serotonin-Neuronen (die Nervenzellen, die Nachrichten von unserem Gehirn an den Rest unseres Körpers übermitteln), und zweitens aktiviert sie unsere Dopamin-Neuronen. Somit ist es bestimmt stärker als Kaffeepadmaschinen. Die Chemikalie Acetylcholin spielt eine sehr wichtige Rolle in einer ganzen Reihe von Dingen im Körper. Es ist der am häufigsten vorkommende Neurotransmitter im Körper, und er ist für die meisten Aktionen vieler chemischer Signale unseres Körpers verantwortlich. Sie ist auch für unser Wohlbefinden verantwortlich und wir fühlen uns besser, wenn wir sie haben. Es gibt eine Reihe von wissenschaftlichen Studien, die belegen, dass Acetylcholin in unserem Körper eine wichtige Rolle bei der Kontrolle unserer Stimmungen und Emotionen spielt. Aber sehen wir uns unsere Kaffeemaschine an.

Warum ist es wichtig, unsere Serotonin-Neuronen zu aktivieren? Wenn Sie kein Serotonin in Ihrem Körper haben, dann sind Sie nicht in der Lage, die gleichen Gefühle des Wohlbefindens zu erleben, die Sie haben, wenn Sie welches haben.